Friedländer Weg 30
37085 Göttingen

tel 0551 - 770 80 61
fax 0551 - 707 67 42
mobil 0170 - 412 21 73
E-Mail: info@wilp-pr.de
Internet: www.wilp-pr.de

downloads

 

Artikel zur Positionierung kleiner Krankenhäuser in der

Krankenhaus Umschau 04/14

Positionierung kleiner Krankenhäuser

 

Artikel über Händehygiene in der Krankenhaus Umschau 05/13

Händehygiene. Fünf Jahre "Aktion Saubere Hände"

 

Interview zur Krisenkommunikation im Krankenhaus in der Krankenhaus Umschau 05/12

Krisenkommunikation im Krankenhaus

 

Wie können Krankenhäuser niedergelassene Ärzte effektiv ansprechen?
Artikel "Krankenhaus Umschau" 12/07

Wie tickt der Niedergelassene?

 

Artikel "Krankenhaus Umschau" 04/07

PR, die ins Schwarze treffen

 

Rita Wilp und Gabriele Maier haben im Januar 2007 ihr Buch "Public Relations in Gesundheitsunternehmen" veröffentlicht. Erschienen ist es im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht. Die Autorinnen haben einen fachlichen Begleiter für Öffentlichkeitsarbeiter erstellt, der anhand kurzer Beispiele Lösungsmöglichkeiten vermittelt, wie sie im berufspraktischen Alltag vorkommen.

Näheres unter www.klinicom.net/klinicom-download.htm

 

Artikel in "Healthcare Marketing" 12/06

Vom Leitbild bis zur Bandenwerbung - Ein Beispiel für Krankenhaus-PR

 

Rita Wilp public relations und kommunikation hat gemeinsam mit CTH-Hannover und Maxbauer & Maxbauer "Klinicom" gegründet. Klinicom ist die Full-Service-Agentur für Gesundheitskommunikation mit Sitz in Hannover und Göttingen.

 

Download - Presseinformation 01/2006:

Gesundheitskommunikation der Maximalversorgung gestartet

Klinicom Gesundheitskommunikation GmbH bietet alles aus einer Hand für Krankenhäuser und Gesundheitsinstitutionen

Mehr Informationen zu Klinicom: www.klinicom.net

 

In der Zeitschrift "das Krankenhaus" ist eine mehrteilige Folge von Rita Wilp zum Thema "Pressearbeit und PR im Krankenhaus" erschienen:

Ausgabe 08/2005:

Krisenkommunikation im Krankenhaus: Wenn Journalisten kritisch nachfragen

Ausgabe 09/2005:

Der direkte Draht zu Journalisten und Medien

Ausgabe 10/2005:

Interne Kommunikation - Mitarbeiter als Botschafter nach außen

Ausgabe 11/2005:

Externe Kommunikationsdienstleister - wie funktioniert die Zusammenarbeit mit Agenturen?